Aktuelle Corona Regeln

Der TC Ludweiler informiert über das Corona Virus

Update 02.12.2021:

Verschärfungen der Corona-Maßnahmen ab 02.12.2021:

– 2G – Plus – Regel
Im Innenbereich (Halle, Clubheim) gilt ein 2G- Nachweis und zusätzlich ein negativer Test (Schnell- oder PCRTest)
– Maskenpflicht
Beim Betreten der Halle und wenn der Mindestabstand von 1,50m nicht gegeben ist

Ausgenommen von der 2G-Plus-Regel sind:
– Personen die aufgrund einer medizinischen Kontraindikation, insbesondere einer Schwangerschaft im ersten                      Schwangerschaftsdrittel, nicht gegen das Coronavirus SARS-CoV-2 geimpft werden können und einen Testnachweis
führen.
– Personen, die das sechste Lebensjahr noch nicht vollendet haben,
– Personen, die zwar das sechste Lebensjahr bereits vollendet haben, aber noch eine Kindertagesstätte oder Einrichtung der Kindertagespflege besuchen und im Rahmen eines dortigen Testangebotes regelmäßig auf das Vorliegen einer
Infektion mit dem SARS-CoV-2-Virus getestet werden,
– Schülerinnen und Schüler, die im Rahmen eines verbindlichen schulischen Schutzkonzepts regelmäßig auf das Vorliegen einer Infektion mit dem SARSCoV-2-Virus getestet werden.

Update 20.11.2021:

Neue Corona-Verordnung im Saarland ab 20.11.2021 gültig.

Liebe Tennisfreunde, liebe Vereinsvertreter,

gestern wurde von der saarländischen Regierung eine neue Corona-Verordnung beschlossen. Diese Verordnung betrifft auch den Sport und ist bereits ab morgen, Samstag den 20.11.21, gültig.

Mit dieser Informationsmail werden auch die neuen FAQ`s bezüglich der neuen Regelungen für den Sport als Anhang mitversendet. Sie können diese Informationen auch jederzeit auf unserer Homepage abrufen.

Hier die wichtigsten Neuerungen:

Sport im Innenbereich ist lediglich bei Vorlage eines 2G- Nachweises gem. § 2 I Nr. 1, 2 VO-CP (geimpft oder genesen) erlaubt.

  • Winterhallenrunde und Turniere: Alle Spieler*innen der Mannschaften, die an der Hallenrunde teilnehmen, müssen zwingend den 2G–Nachweis befolgen. Der Mannschaftsführer*in (Turnierleiter*in) oder die am Spieltag verantwortliche Person muss die Einhaltung innerhalb seiner Mannschaft prüfen. Die Hallenbesitzer/ Hallenbetreiber sind dadurch nicht von ihrer Verantwortung zur Prüfung ausgenommen. Es gelten natürlich auch die jeweiligen Hallenverordnungen, die durchaus auch noch stärkere Einschränkungen vorsehen könnten (z.B. theoretisch auch eine 1G-Regel).

Ausgenommen von einem 2G-Nachweis sind:

  • Personen die aufgrund einer medizinischen Kontraindikation, insbesondere einer Schwangerschaft im ersten Schwangerschaftsdrittel, nicht gegen das Coronavirus SARS-CoV-2 geimpft werden können und einen Testnachweis führen.
  • Personen, die das sechste Lebensjahr noch nicht vollendet haben,
  • Personen, die zwar das sechste Lebensjahr bereits vollendet haben, aber noch eine Kindertagesstätte oder Einrichtung der Kindertagespflege besuchen und im Rahmen eines dortigen Testangebotes regelmäßig auf das Vorliegen einer Infektion mit dem SARS-CoV-2-Virus getestet werden,
  • Schülerinnen und Schüler, die im Rahmen eines verbindlichen schulischen Schutzkonzepts regelmäßig auf das Vorliegen einer Infektion mit dem SARS-CoV-2-Virus getestet werden.

Alle sonstigen Regelungen bezüglich Zuschauer, Minderjährigen, Personenzahlen, Trainings-u. Wettkampfbetrieb sowie Kadersportlern und Regelungen für den Außenbereich entnehmen Sie bitte den FAQ`s.

FAQ_Sport_ab_20.11.2021

Share on facebook
Facebook
Share on google
Google+
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn

Weitere Beiträge

Nikolausturnier – Adventstreff

                          ABGESAGT Der Jugendausschuss lädt alle Kinder und Jugendliche ab 14.00 Uhr zu einem Nikolausturnier ein. Neben Tennis werden diverse Spiele angeboten!

Boule hält Winterschlaf

Die Freizeitbouler des Tennisclub Ludweiler haben ihre Sommeraktivitäten eingestellt. Die Kugeln werden jetzt „eingemottet“ und verabschieden sich in den „Winterschlaf“. Das Boule-Team